Freitag, 16. Dezember 2016

Gala - The big Party

Christina


Ich liebäugle schon länger mit den Lacken von Kinetics, deshalb konnte ich natürlich nicht nein sagen, als ich gefragt wurde ob ich die aktuelle 'GALA - The big Party' Kollektion testen möchte. 

Zugeschickt wurde mir die Kollektion vom Kinetics Deutschland Team, die folgende Website betreiben:  http://www.venus-nailstore.com/shop/ 
Ihr könnt die Kinetics Lacke dort für je 9,50€ bestellen, ab 49€ ist eure Bestellung sogar versandkostenfrei. 

Jetzt aber zur Kollektion: 


'first time caviar' ist ein knalliges Orange.
Eigentlich nicht mein persönliches Beuteschema, aber definitiv ein Gute-Laune-Lack, deckend in zwei Schichten. 
Perfekt für alle Orange-Fans. 

 




Lack Nummer 2 ist 'Met Gala' - ein super dunkles, super schönes Lila.
Für einen so dunklen Lack ist 'Met Gala' sehr dünnflüssig, deswegen muss man wirklich dicke Schichten lackieren und ein bisschen aufpassen, dass keine dünneren Stellen zu sehen sind. 





'Rhino on the Carpet' ist ein wahnsinnig knalliges, warmes Rot. 
Macht definitiv gute Laune an trüben Wintertagen, gefällt mir sehr gut. 
Ein solider Cremelack, der in zwei Schichten deckt.

















Einen dezenten Lack, für alle Mädels, die es natürlich mögen, gibt es auch in der Kollektion: 'Spotlight Fail'.
Ein sehr hübsches helles Altrosa, das ebenfalls ohne Probleme in zwei Schichten deckt.














Vermutlich mein persönlicher Lieblingslack aus der Kollektion: 'Vagabond Party' - ein edles, lilastichiges Grau. 
Lässt sich super unkompliziert auftragen und deckt problemlos in zwei dünnen Schichten. 







'Morning After' hat mich ehrlich gesagt positiv überrascht - hätte nicht gedacht, dass mir so ein lila Lack derart gut gefallen kann. 
Ein ganz besonderer Ton, den ich noch gar nicht in meiner Sammlung habe, aber der mich definitiv überzeugt hat.
Vorallem zu grauer Kleidung ist er doch wundervoll, oder was sagt ihr?
















Zu guter Letzt natürlich das Highlight der Kollektion 'Running out of Campagne' - ein silber/grauer Glitzerlack.
Das Beste: Er deckt einfach in zwei ganz normalen Schichten! Keine farbige Base nötig, kein Auftupfen mit einem Schwämmchen... der Hammer. 




Um ehrlich zu sein gibt es noch einen weiteren Lack in der Kollektion, den ich hier einfach ganz frech unterschlage. 
'Puple Haze' ist ein wundervolles Magenta, aber ich muss zugeben - egal wie peinlich es ist - meine Kamera fängt den Lack einfach nicht farbgetreu ein. 
Egal welche Belichtung ich ausprobiere, die Farbe wird einfach verfälscht. 

Aber die übrigen Farben der Kollektion sind doch auch ein Träumchen, oder was meint ihr?
Welches ist euer Favorit?

Zur Marke Kinetiks allgemein muss ich noch anmerken, dass ich wirklich positiv begeistert bin.
Erst einmal war der Kontakt mit dem deutschen Kinetics Team wirklich sehr nett und die Lacke haben mich vollkommen überzeugt.
Die Pinsel sind schön abgerundet, fächern toll auf und die Trockenzeit der Lacke ist der Hammer. Also definitiv ein dickes DAUMEN HOCH für Kinetics!    




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen