Donnerstag, 17. November 2016

Cut Out Nägel

Christina

Liebe Mädels, 
das tolle Team vom Whatsup Nails Shop hat mir einige der Nailvinyls zugeschickt, die es dort zu kaufen gibt. 
Hier kommt ihr direkt zu den Vinyls. Whatsup Nails hat wirklich eine große Auswahl an tollen Motiven - passend für die kommende Adventszeit gibt es jetzt auch weihnachtliche Vinyls, die ihr euch unbedingt mal anschauen solltet. 

Ich bin ein großer Fan von Nailvinyls, weil man damit super einfach die verschiedensten Nailarts machen kann.

Die Vinyls, die ich euch heute zeigen möchte, sind ganz klassische Chevron Vinyls.
Ich mag diese Form so gerne, aber sie mit Hilfe von Striping Tape auf den Nagel zu bringen ist sehr aufwändig und treibt mich immer in den Wahnsinn, deswegen sind solche Vinyls einfach perfekt.

Bei Whatsup Nails bekommt ihr die Chevrons in drei verschiedenen Dicken, ich habe mir die mittlere Version ausgesucht - ihr findet sie direkt hier.


Weil ich gerne ein cut out Design haben wollte habe ich natürlich keinen Farblack als Basis lackiert, sondern die Vinyls direkt auf dem Naturnagel angebracht.



Die Anwendung ist denkbar einfach: Man nimmt (am Besten mit einer Pinzette) das gewünschte Vinyl auf und klebt es in der gewünschten Position auf den Nagel. Nicht vergessen, die Vinyls an den Seiten besonders fest zu drücken!


Danach habe ich die freien Flächen einfach in den von mir ausgewählten Farben ausgemalt.
Das Schwarz ist 'eternal' von p2 und in Kombination dazu habe ich mich für 'apres chic' von Essie entschieden. 



Wenn ihr super schnell arbeitet, könnt ihr die Vinyls sofort nach dem Auftragen des Lacks abziehen, aber sobald der Lack ein bisschen zähflüssig oder auch nur minimal auf dem Nagel angetrocknet ist solltet ihr mit dem Abziehen warten, bis der Nagellack komplett ausgehärtet ist, ansonsten versaut ihr euch das komplette Design!

 



Nach dem Abziehen der Vinyls habe ich noch einen matten Topcoat lackiert und muss zugeben: ich mag das Design sooo gerne! Ich hoffe euch geht es auch so.






Ich spreche eine dicke Empfehlung für die Whatsup Nailvinyls aus. Sie kleben gut auf den Nägeln, lassen sich auch an den Kanten schön festdrücken, ohne sich immer wieder zu lösen und es läuft wirklich kein Lack unter die Vinyls, sodass ein sauberer Rand entsteht. 
Außerdem bekommt man auf einem Blatt 90 Vinyls für $3,75 da kann man definitiv nicht meckern.





















 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen