Donnerstag, 2. April 2015

Embrace

Christina



Heute möchte ich euch gleich noch einen Orly-Lack vorstellen. Den traumhaften Glitzerlack 'Embrace' habe ich letztes Jahr im Ramen einer Brustkrebsaktion von Orly gewonnen. 
Er enthält größere sechseckige rosegoldene Glitzerpartikel, gemischt mit feinem Glitzer. 


Ich habe mich für ein Glittergradient entschieden, da es super schnell und einfach zu lackieren ist und hübsch edel und gepflegt aussieht. 



Als Base habe ich zwei Schichten 'sweet as candy' von Essence lackiert, das ist einer meiner liebsten sheereren Nudelacke. In zwei Schichten ist er wirklich noch sehr sheer, aber somit ist er perfekt für Glittergradiente, da er dem Glitzerlack nicht die Show stielt, sondern nur eine gepflegt aussehende Basis schafft. 





















Ich habe den Glitzerlack zuerst auf ein Schwämmchen aufgetragen, da er sehr viel Klarlack enthält und das Schwämmchen diesen aufsaugt, sodass ich den Glitzer ohne überschüssigen Klarlack auf den Nagel tupfen konnte.

Zum Schluss das Ganze noch mit einer Schicht Topcoat versiegeln und fertig.












Seid ihr auch

Glittergradient-Fans? Haltet ihr es lieber schlicht oder knallig, mit farbiger Base und buntem Glitzer? :)



 


Kommentare:

  1. So in der Flasche reizt mich der Orly garnicht, aber dein Glitzergradient ist so bezaubernd geworden <3

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsches Gradient mal wieder! :)

    AntwortenLöschen