Montag, 12. Januar 2015

Stempelei

Heute zeige ich euch ein neues Design von mirund zwar ein gestempeltes. 
Für viele von euch könnte das neu sein, für andere, die mir auch auf Instagram folgen, etwas was ich ziemlich oft mache.

Für das Stempeln benutze ich immer die Platten von Moyou London. Die gefallen mir einfach am besten und es funktionert einfach super gut damit! Ihr könnt die unter anderem bei Amazon bestellen oder dirket auf der Seite.
Für das eigentliche Stempeln benutze ich immer meine ganz normalen Lacke. Ich sage das nochmal, weil es auch extra 'Stempel-Lacke' gibt aber die brauch man meiner Meinung nach nicht.

 


Für dieses Design habe ich als Base den so wunderschönen 'Coconut' von Barry M. benutzt. Diese Lacke gibt's in Deutschland leider nicht im Laden zu kaufen, aber Online könnt ihr es mal probieren.
Im ersten Moment könnte man denken, der Lack sei weiß, aber er ist ein bisschen dunkler, ein bisschen cremiger. 









 






Für das eigentliche Stempeln habe ich die Platte aus der Bridal Collection 06 genommen.














und den Lack von Essie 'Bobbing for Baubles'. Ein dunkeles Blau-Grau aus dem Standartsortiment.



















Und das ist dabei rausgekommen.
Mit dem goldenen p2-Sandlack 'precious' hab ich das nochmal mit einem kleinen Pinsel umrandet.





Ich hoffe euch gefällt es genauso wie mir ♥


















Kommentare:

  1. Total hübsch geworden :) mir fällt es sehr schwer so sauber zu stampen, aber du kannst das ja supergut!
    Barry M ist ja eh meine Lieblingsmarke und Moyou mag ich auch sehr!

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie hübsch! Tolle Kombi, der Barry M ist ja mal wirklich hübsch ♥

    AntwortenLöschen