Freitag, 16. Januar 2015

Ich nenne es Moyou-Liebe ♥

Laura

Wie man merkt, bin ich gerade wieder richtig im Stempel-Fieber! Ich finde, damit kann man einfach jeden schlichten Lack in was ganz besonderes verwandeln.

Viele haben mich auf Instagram gefragt, wie das Stempeln funktioniet und deshalb werde ich hier mal die Möglichkeit nutzen, und zeigen, wie ich das immer mache.:)

Dieses Mal hab ich ein Spitzen-Design in Rosa-Tönen gestempelt. Ich finde so detailreiche Stamps besonders schön♥

 

 

Zu Anfang, diese Lacke hab ich für das Design benutzt  

 

OPI 'Don't Bossa Nova Me Around'

Models Own 'Purple Ash' 

 

OPI-Lacke findet ihr u.a. bei Müller, in machen Douglas-Filialen und im Internet.

Den Models Own Lack hab ich aus England mitgebracht, die gibt's aber auch im Netz zu kaufen. 

 

Kommen wir zum eigentlichen Stempeln. Ich liebe die Platten von Moyou London und benutze die am liebsten.

 

 

 

Für das Stempeln braucht ihr die Platte, einen Lack eurer Wahl und einen Stempel + Schaber. 

 

Zu erst müsst ihr den Lack auf die Platte bringen.Ich mach das immer relativ großzügig, damit auch jede Ecke vom Muster ausgefüllt wird.


Dann kommt der Schaber zum Einsatz. Daruch legt ihr das Muster vom restlichen Lack frei. Versucht dabei nicht zu stark aufzudrücken, damit noch genug Lack in den Rillen bleibt.

 

 

 


 Zu guter Letzt nur nich den Stempel auf den Lack drücken und dann fix auf den Nagel damit, damit das Muster nicht trocknet!

 



 

 

 

 

       Fertig! :)

 

 

Viel Spaß beim Stempeln euch allen ♥

 

 

Kommentare:

  1. Schöne Stempelei! Ich bin ja gerade in der "Ich übe noch"-Phase :D Manchmal klappt es schon ganz gut, manchmal halt eher nicht so... insbesondere gerade zu stampen ist momentan echt noch schwierig :D

    AntwortenLöschen
  2. Oh, du kannst echt so toll stampen <3 gefällt mir wahnsinnig gut, tolle Kombi :)

    AntwortenLöschen
  3. Wow, den hast du richtig toll gestempelt! Sieht richtig klasse aus!
    Liebe Grüße,
    Victoria
    beautyfaible.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen